You are currently viewing MJA verliert auf äußerst bittere Weise nach Schlusspfiff mit einem Tor
Gruppen und Einzelbider TSG Schwaebisch Hall Handball

MJA verliert auf äußerst bittere Weise nach Schlusspfiff mit einem Tor

MJA verliert auf äußerst bittere Weise nach Schlusspfiff mit einem Tor

mJA-BL: TSG – JH Flein-Horkheim

Endergebnis: 32 : 33

Halbzeit: 15:16

Für die TSG spielten: Arndt Blumer (Tor), David Buchzik (4), Johannes Müller (5), Jakob Dietrich (4), Johannes Jesper (4), Luca Stüß (5/2), Chris Rieger, Miko Schimoneck (5), Nico Binnig (3), Jona Snaga (2)