You are currently viewing WJB feiert souveränen Derbysieg

WJB feiert souveränen Derbysieg

wJB-BL: TSG – HSG Hohenlohe

Endergebnis: 36 : 26

Halbzeit: 20:12

Für die TSG spielten: Ida Schilling, Finja Anthes (beide Tor), Jule Podehl (2), Hanna Dietrich (5), Charlotte Sauselin, Ioana Ojica (1), Sara Kaveh Ghahferokhi (1), Emilia Holzinger (7), Marie Strauss (5), Jule Zemella, Luna Pardon (10), Marie Kapphan (3), Emma Rieger (2/1)

Ein richtig gutes Spiel zeigten unsere ❤️💛 B-Jugend-Girlzzz 💅🏻 am vergangenen Sonntag gegen die HSG Hohenlohe.
Das Team von Trainer Ralph Stüß ließ vom Anpfiff an keinen Zweifel aufkommen, wer Herr im Hause der Schenkenseehalle ist.

War das Spiel gegen die JSG Neckar-Kocher noch geprägt von zahlreichen Ballverlusten und einer suboptimalen Torquote, zeigte sich das Team gegen Hohenlohe von einer ganz anderen Seite.

Die TSG-Abwehr stand sicher und konzentriert und stellte sich kraftvoll gegen die Angreiferinnen der HSG.
Fand dann doch eine HSG-Spielerin einmal eine Lücke in der Haller Abwehr, entschärfte das Torhüter-Duo Ida Schilling und Finja Anthes 22 von 48 Würfen. Mit einer Quote von 46%, darunter zwei gehaltene 7-Meter, trugen unsere 🥅 Torhüterinen maßgeblich zum Heimsieg bei.

Im 🤾🏼‍♀️ Angriff zeigte die gesamte Mannschaft eine tolle Leistung.
Lediglich vier technische Fehler und fünf Ballverluste, durch nicht gefangene Bälle, stehen einer tollen Torwurf-Quote von 💪🏻 73% gegenüber.

Alles in allem war es ein 🐖gutes Spiel auf allen Positionen. 👍🏻

Die zwei erfolgreichsten Spielerinnen waren Luna Fee Pardon mit 10 Treffern (Wurfquote 91%) und 8 Assists und Emilia Holzinger mit 7 Treffern (70%) und 11 Assists.